Zoho Partner Deutschland
Zoho Partner Deutschland
Deutschlands einziger Zoho Premium Partner für alle ZOHO Module

Online-Bestellformulare für Ihr Geschäft

Mai-Vi
15.03.2019 15:20 Kommentar(e)

Erstellen Sie mittels Zoho Forms smarte Bestellformulare für Ihr Geschäft 

Stellen Sie sich vor, Sie warten bereits seit Ewigkeiten auf eine Reservierung in einem besonderen Restaurant. Als Sie aber schließlich dort ankommen, bringt der Kellner Ihre Bestellung durcheinander, da er dachte, „Wedges“ gehört zu haben, obwohl Sie deutlich „Veggies“ gesagt haben. Nun starren Sie auf einen Teller mit Pasta und Kartoffelwedges und wünschen sich, dass Sie das bekommen hätten, was Sie eigentlich bestellt haben. Das kulinarische Erlebnis, auf das Sie sich gefreut haben, ist kaum vorhanden – Sie sind von Ihrem Essen enttäuscht, der Chefkoch ist verwirrt, und wenn Sie versuchen, es zu erklären, wird es dem Kellner peinlich und er wird nervös. Aufgrund dieser Erfahrung werden Sie möglicherweise zum Entschluss kommen, dass es nicht wert ist, dieses Restaurant noch einmal aufzusuchen und all das nur wegen einer schlechten Erfahrung mit der Bestellung.


Ebenso kann ein nerviges Bestellformular der ausschlaggebende Grund sein, um einen Kunden zu vertreiben, den Ihr Unternehmen fast gewonnen hat.


Sie haben Produkte zu verkaufen und Sie haben potenzielle Kunden; alles was Sie nun benötigen ist eine abgeschlossene Bestellung. Sobald sich die Kunden entschieden haben, welches Produkt sie gerne hätten, spielt Ihr Bestellformular die entscheidende Rolle, um den Verkauf abzuschließen. Der Bestellfluss sollte so reibungslos verlaufen, dass es keinen Platz für Zweifel gibt.


Sie können Ihrem Bestellformular eine beliebige Anzahl an Feldern hinzufügen, aber hier sind einige raffinierte Felder, die vor allem für ein gutes Bestellformular von Nutzen sind.

Bildauswahl


Es hat einen Grund, warum ein Bild mehr als tausend Worte sagt. Keine Beschreibung kann einem tatsächlichen Produktbild das Wasser reichen. Lassen Sie Ihre Kunden sehen, was sie bestellen und Sie können dadurch missverstandene Bestellungen, Streitigkeiten, Rückerstattungen und gegenseitige Enttäuschungen eliminieren.


Beispielsweise können Sie die Kunden auf diese Weise dazu bringen, eine Farbe auszuwählen:

Oder Sie können ihnen ihre Möglichkeiten so aufzeigen:

Es ist eindeutig, dass es keinen besseren Weg gibt, als mit Bildern Ihre Produkte zu präsentieren. 

Zahlung


Wenn ich nach draußen gehe, um Besorgungen zu machen, möchte ich alles auf einmal erledigen. Wenn ich dann nach Hause komme, kann ich mich zurücklehnen und ausruhen, mit dem Wissen, dass ich es mir rechtlich verdient habe. Wenn Ihre Kunden die Zahlungen direkt im Bestellformular machen können, wird alles auf einmal erledigt, sodass Sie sich entspannt zurücklehnen können. Dadurch ist kein Follow-Up mehr nötig, um sicherzugehen, dass Sie Ihr Geld erhalten. Fügen Sie einfach das Zahlungsfeld hinzu, bei dem man zwischen drei verschiedenen Zahlungsanbietern wählen kann: Paypal, Stripe, 2Checkout und Razorpay.

Formel


Jedes Formular strebt danach, die Art von smartem Formular zu sein, das automatisch Werte kalkulieren kann, basierend auf den vorherigen Formulareingaben. Fügen Sie ein Formelfeld hinzu, das die Bechnungen automatisch durchführt, indem es den Gesamtbetrag basierend auf den Bestelldetails berechnet.

Währung


Sie können Ihr Formelfeld so einrichten, dass es den Gesamtbetrag in Ihrem Währungsfeld anzeigt. Wählen Sie in den Feldeigenschaften einfach die Währung aus, mit der Sie arbeiten möchten!

Adresse


Ein Bestellformular benötigt ein Adressfeld, genauso wie ein Schiff einen Anker benötigt. Wie sonst können Sie wissen, wohin Sie Ihre Produkte senden sollen? Erfassen Sie die Versand- und Rechnungsadressen für Ihre Bestellungen mit diesem essenziellen Feld.

Einmalige ID


Dieses Feld ist super, wenn es um das Nachverfolgen Ihrer Bestellungen geht. Es bleibt für die Kunden unsichtbar, wenn sie das Formular ausfüllen, aber wenn sie auf „Einreichen“ klicken, erhalten Sie eine einmalige Referenznummer für die Formulareinreichung zusammen mit den Informationen, die der Kunde ausgefüllt hat. Sie können Ihren Kunden ebenso die einmalige ID mitteilen, indem Sie ihnen eine Kopie ihrer Formulareinreichung via E-Mail zusenden. Wenn Ihre Kunden nun irgendwelche Fragen bezüglich ihrer Bestellung haben, können sie Ihnen einfach eine E-Mail mit Angabe der einmaligen ID zur Referenz senden. Ist das nicht toll?

Jetzt, da Sie einige Insider-Tipp von uns erhalten haben, können Sie nun selber ein tolles Bestellformular nach Ihren eigenen Wünschen erstellen! Viel Spaß dabei!

Mehr Informationen über Zoho Forms